Weinzitat

Wer als Wein- und Weiberhasser jedermann im Wege steht, der esse Brot und trinke Wasser bis er daran zugrunde geht.
(Wilhelm Busch, 1832-1908)

1. Frühjahr
Themen: Bodenpflege, Düngung, früher Rebschutz
Mittwoch, 03.05.2017 in Waltershofen (Annahmestation)

2. Sommer
Themen: Aktueller Pflanzenschutz, Laubarbeiten
Montag, 19.06.2017 in Tiengen (2. Wasserstation)

3. Reifephase
Themen: Ertragsschätzung, Reifeentwicklung, Sonderqualitäten
Donnerstag, 20.07.2017 in Gottenheim (Wasserreservoire)

Hinweis: Der Sommertermin wird in Kombination mit einem in Anschluss stattfindenden Vortrag als Fortbildungsmaßnahme im Rahmen des Sachkundenachweises anerkannt. Bitte bringen Sie zu diesem Termin Ihren Sachkundenachweis (ec-Kartenformat) mit.


Geeignet sind PET-Flaschen zwischen 350 ml und 750 ml mit Bohrlöchern im Hals ca. 6 mm.

    Köder:
  • 3,0 Liter Rotwein
  • 3,0 Liter Wasser
  • 0,5 Liter Apfelessig
  • 0,5 Liter Sirup (Himbeer)
  • 3 ml Flüssigseife (ein paar Tropfen)